Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

1.0         Allgemeines

(1.1) Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote und Lieferungen von SPS Paintball (Inh. Benjamin Hibbeler). SPS Paintball behält es sich vor Änderungen an den allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen, muss diese aber schriftlich bestätigen.

 

(1.2) Verbraucher (nachfolgend Kunde genannt) ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer im Sinne dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

(1.3) Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

  1. Angebot und Vertragsschluss

(2.1) Die Produktabbildungen auf dieser Webseite spiegeln den tatsächlichen Zustand der Ware wieder. Sie dienen der Veranschaulichung der hier angebotenen Produkte.

 

(2.2) Die Bestellung eines Kunden stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Dabei gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des „kaufen“ Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die von ihm gewählte Ware ab.

 

(2.3) Der Kaufvertrag zwischen Kunde und SPS Paintball kommt erst zustande, wenn SPS Paintball eine Bestellbestätigung per E-Mail, an den Kunden sendet.

 

  1. Wiederrufsrecht, Rücktritt und Rücksendekosten

(3.1) Hat der Kunde ein Widerrufsrecht, so werden ihm bei Ausübung des Widerrufsrechts die Kosten der Rücksendung auferlegt.

 

(3.2) Der Kunde kann innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware ohne Angaben von Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten. Dies geschieht durch Rücksendung der unbenutzten Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

 

Benjamin Hibbeler

Am Esch 18

26215 Wiefelstede

 

(3.3) Der Kunde hat das Recht , jederzeit bis zum Zeitpunkt der Auslieferung vom Kaufvertrag zurückzutreten, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

 

  1. Preise, Verpackung, Versand und Zahlungsarten

(4.1) Die Preise sind grundsätzlich die in der Produktbeschreibung genannten Preise. Eine Auflistung des Gesamtbetrages erfolgt in der Bestellbestätigung bzw. in der Rechnung. Abweichende Preise, die evtl. auf Seiten dargestellt werden, die aus Zwischenspeichern (Browser-Cache, Proxis) geladen werden, sind ungültig. Alle Preise auf dieser Webseite enthalten die gesetzl. Mehrwertsteuer.

 

(4.2) Verpackungsmaterial wird zum Eigentum des Kunden.

 

(4.3) Der Versand der Ware erfolgt ausschließlich durch die Deutsche Post AG (DHL). Anfallende Versand- und Verpackungskosten trägt SPS Paintball.

 

(4.4) Dem Kunden werden auf dieser Webseite mit Vorkasse und PayPal zwei Zahlungsarten angeboten. Bei Zahlungen über die PayPal (Europe) S.à r.l. erklärt sich der Kunde einverstanden eine Gebühr, welche auf dieser Webseite klar deklariert ist, zu zahlen.

 

  1. Lieferzeit

(5.1) Die reguläre Lieferzeit beträgt 1-3 Werktage nach erhalt der Zahlung durch den Kunden.

Lieferzeiten können sich u. U. verlängern durch unvorhergesehener Umstände und Hindernisse. Insb. höhere Gewalt, staatliche Maßnahmen, Arbeitskämpfe jeder Art, unverschuldete verspät. Materiallieferungen durch SPS Paintball oder dessen Lieferanten.

 

(5.2) Sollte SPS Paintball mit einer Lieferung mehr als vier Wochen im Verzug geraten, kann der Kunde ohne Angaben von Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten. Ein Anspruch des Kunden auf Schadenersatz ist in jedem Fall ausgeschlossen.

 

  1. Gewährleistung

(6.1) Die Gewährleistung beginnt mit der Auslieferung der Ware an den Kunden, und richtet sich nach den gesetzl. Bestimmungen. Wird ohne schriftlicher Zustimmung durch SPS Paintball eine Reparatur oder Veränderung an der Ware durch den Kunden oder Dritte vorgenommen, erlischt jede Gewährleistung.

 

  1. Abtretbarkeit

(7.1) Der Kunde ist nicht berechtigt seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten.

 

  1. Datenschutz

(8.1) Informationen zum Datenschutz sind auf dieser Webseite auf einer separaten Seite aufgeführt.

9. Gebrauch

(9.1)  Die Laufreiniger sind nur für die Reinigung von Paintball Markiererläufen zu gebrauchen. Und zu keinen anderen Zweck.

10. Schlussbestimmungen

(10.1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sämtliche Rechte und Pflichten der Vertragsparteien. Es gilt auschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts.